Autor Thema: Zeigt her Eure Bilder: Diatomeen aus Palos Verdes  (Gelesen 1830 mal)

Michael K.

  • Member
  • Beiträge: 381
Re: Zeigt her Eure Bilder: Diatomeen aus Palos Verdes
« Antwort #15 am: Juli 27, 2022, 18:16:35 Nachmittag »
Hallo,

Ich habe mal wieder in einer der ersten Proben aus Palos Verdes eine Diatomee finden können, die ich noch nicht gesehen habe.
Es ist unten keine Spiegelung oder ähnliches, das halbdurchsichtige Band ist tatsächlich vorhanden.
Bestimmen kann ich die nicht wirklich. Ähnlichkeiten mit Cymatopleura sind wohl da aber festlegen will ich mich da nicht.

LG
Michael
 

Michael K.

  • Member
  • Beiträge: 381
Re: Zeigt her Eure Bilder: Diatomeen aus Palos Verdes
« Antwort #16 am: Juli 27, 2022, 21:01:00 Nachmittag »
Hallo, nochmal


Hier ein rohes Hellfeld Bild, ledeglich invertiert.
Ich denke da kann man noch mehr Details sehen, wie z.B die kleine Spitze im inneren,  in der Lücke zwischen zwei Stegen auf der linken Seite.

LG
Michael

Siegfried

  • Member
  • Beiträge: 865
Re: Zeigt her Eure Bilder: Diatomeen aus Palos Verdes
« Antwort #17 am: Juli 28, 2022, 06:02:14 Vormittag »
Hallo Michael
Ich vermute, es ist eine Rhabdonema spec.
vielleicht sogar eine Rhabdonema biquadratum Brun.
So hab ich sie noch nie gesehen.
Ist ja wie 3 dimensional von dir dargestellt.
Fast wie im REM.
Gefällt mir sehr gut.
   Gruß von Siegfried
« Letzte Änderung: Juli 28, 2022, 06:24:43 Vormittag von Siegfried »

Michael K.

  • Member
  • Beiträge: 381
Re: Zeigt her Eure Bilder: Diatomeen aus Palos Verdes
« Antwort #18 am: Juli 31, 2022, 16:50:01 Nachmittag »
Hallo,

heute habe ich mal die komplette, also unbeschädigte Triceratium pantoksekii forma hexagona Schale "eingemacht" und digital
bildlich festgehalten.


LG
Michael