Autor Thema: "Amöbe" für Ernst  (Gelesen 3452 mal)

Bernhard Lebeda

  • Member
  • Beiträge: 2604
"Amöbe" für Ernst
« am: August 08, 2010, 21:39:06 Nachmittag »
Lieber Ernst

wieso musste ich bei dem Bild an Dich denken  ??? ;D


Kannst Du mir sagen was das für eine Amöbe ist und was sie da phagozytiert hat?






Na ja...hm, hm... es ist Natriumhydrogensulfat das gerade in einem Tropfen der Lösung kristallisiert. Aufgenommen mit gekreuzten Pols und Hilfsobjekt Rot I



Viel Spass damit


Viele Mikrogrüsse vom Pol


Bernhard
Ich bevorzuge das "DU"

Vorstellung

Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 5589
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
Re: "Amöbe" für Ernst
« Antwort #1 am: August 08, 2010, 21:46:23 Nachmittag »
Lieber Bernhard,

und ich dachte schon, Du hättest eine auf Silizium basierende Lebensform entdeckt, die sich von anorganischen Substanzen ernährt ...  ;D

Eine schöne Aufnahme!

Herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 3624
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: "Amöbe" für Ernst
« Antwort #2 am: August 09, 2010, 17:16:36 Nachmittag »
Hallo Jörg,
wir sind doch hier nicht auf der Scheibenwelt :-)
entschuldigung, völlig OT
Gruß
Wolfgang

Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 5589
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
Re: "Amöbe" für Ernst
« Antwort #3 am: August 09, 2010, 18:26:37 Nachmittag »
Lieber Wolfgang,

echt nicht? Und ich hätte doch so gerne einmal die Schildkröte gesehen ....
Auch völlig OT. Na und?  ;D ;D

Herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Zum Mitnehmen: Leitz SM
Für draussen: Leitz HM

Daniel Steiner

  • Member
  • Beiträge: 286
Re: "Amöbe" für Ernst
« Antwort #4 am: August 09, 2010, 19:31:31 Nachmittag »
Da kann ich mich aber nicht länger zurückhalten: Amöbe und Kristall!



Cochliopodium ...vielleicht nicht so ganz OT...

amöboide Grüsse,
Daniel

Ernst Hippe

  • Member
  • Beiträge: 1797
Re: "Amöbe" für Ernst
« Antwort #5 am: August 10, 2010, 18:30:44 Nachmittag »
Hallo Bernhard,
gerade erst von einer Reise zurück, fühle mich angesprochen. Alles nötige ist ja schon gesagt. Also viele Grüße!

Ernst
Gruß Ernst Hippe
Vorstellung:Hier klicken

-JS-

  • Member
  • Beiträge: 694
Re: "Amöbe" für Ernst
« Antwort #6 am: August 11, 2010, 00:39:57 Vormittag »
Lieber Jörg,
Zitat
echt nicht? Und ich hätte doch so gerne einmal die Schildkröte gesehen ....
jau!
Schildkrötenpanzer, 1000 Teilaufnahmen, Einzelebenen in stacking, anschliessend mit Photostitch
zusammengelötet, Bildgröße nahezu DVD-sprengend.
Sicher auch OT, aber irgendwie spannend dürfte allein die Vorstellung schon sein .... ;D
Herzlichen Gruß
Joachim
... bevorzugt es, ge_Du_zt zu werden ...