Autor Thema: Photoshop für Dummies(4): Entrauschen vor dem Schärfen  (Gelesen 2285 mal)

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13213
Photoshop für Dummies(4): Entrauschen vor dem Schärfen
« am: Juni 25, 2011, 11:50:29 Vormittag »
Hallo,

Wer über ein Entrauschungsprogramm oder Plugin verfügt, sollte dieses nach meiner Erfahrung vor Schärfung oder ggf. auch Kontrastierung über das Bild "laufen" lassen. In entsprechenden PS-Tuorials im Internet liest man, dass die Entrauschung erst am Ende des gesamten Bearbeitungsprozesses durchgeführt werden soll.
Ein Entrauschen macht aber ein Bild immer etwas unschärfer. Andersherum verstärkt eine Schärfung immer auch vorhandenes Rauschen, das beim noch etwas unscharfen Foto nicht weiter auffällt, deutlich.

Wenn man dieses Rauschen vor der Schärfung entfernt, bekommt man als Ergebnis deutlich rauschärmere und artefaktfreiere Ergebnisse.

Hier ein Beispiel eines Ausschnittes ( natürlich wieder etwas "überzogen", um den Effekt deutlich zu machen ):

Ausgangsbild:



Geschärft (´"Unscharf maskieren" ):



In gleichem Ausmaß geschärft, allerdings nach vorheriger Entrauschung mit NeatImage:



Herzliche Grüße
Peter
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)