Autor Thema: Impressionen Blutregenalgen  (Gelesen 2716 mal)

Frank Fox

  • Member
  • Beiträge: 1757
    • Professionelle Mikrofotografie und Makrofotografie
Impressionen Blutregenalgen
« am: September 18, 2011, 18:06:12 Nachmittag »
Hallo liebe Tümpler,

in einem Garten-Eimer habe ich diese Blutregenalgen entdeckt.
Das Wasser war leicht rot getrübt.

Hier ein paar meiner Impressionen.  ;)
Die Aufnahme habe ich mit DIC und POL gemacht.

Viel Vergnügen beim Anschauen.





















Herzliche Grüße Frank Fox  
« Letzte Änderung: September 18, 2011, 18:08:06 Nachmittag von Frank Fox »

Fahrenheit

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 5276
    • Mikroskopisches Kollegium Bonn
Re: Impressionen Blutregenalgen
« Antwort #1 am: September 19, 2011, 19:00:48 Nachmittag »
Lieber Frank,

da hast Du aber Glück! Blutregenalgen hätte ich auch mal gerne im Garten.  ;)
Vielen Dank für die schönen Bilder!

Herzliche Grüße
Jörg
Hier geht's zur Vorstellung: Klick !
Und hier zur Webseite des MKB: Klick !

Arbeitsmikroskop: Leica DMLS
Exkursionsmikropskop: Leitz HM

HDD

  • Member
  • Beiträge: 663
    • HDDs Mikrowelten
Re: Impressionen Blutregenalgen
« Antwort #2 am: September 19, 2011, 20:37:35 Nachmittag »
Hallo Frank

Super Aufnahmen. Besonders das Bild mit dem blau-gelben Hintergrund.
Das ist wirklich mal was Besonderes. Wie hast Du das gemacht? War da
eine Power LED mit im Spiel?

Da ich Fan von solchen Hintergrundverläufen bin würde mich das sehr interessieren.
Auch das rote " Spiegel-Ei " kommt sehr gut.

Gratulation zu den schönen Bildern!

Herzliche Grüße

Horst-Dieter

Ralf

  • Member
  • Beiträge: 773
    • Kleine Lebewesen mit dem Milkroskop betrachtet
Re: Impressionen Blutregenalgen
« Antwort #3 am: September 19, 2011, 21:34:23 Nachmittag »
Blutregenalgen hätte ich auch mal gerne im Garten.  ;)


Hallo Jörg,

Blutregenalgen sind so häufig, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass du keine hast. Man findet sie an Stellen die regelmäßig zwischen trocken und nass wechseln. Also, schau mal in der Dachrinne, in der Vogeltränke oder ähnlichen Orten. Oder stell einfach ein kleines Schälchen in den Garten, warte 2 Monate und dann hast du welche. In so einer Vogeltränke habe ich in einem Ferienhaus in der Lüneburger Heide sogar mal die nahe Verwandte, aber seltenere Art Stephanosphaera pluvialis gefunden (http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=5233.0)


Frank Fox

  • Member
  • Beiträge: 1757
    • Professionelle Mikrofotografie und Makrofotografie
Re: Impressionen Blutregenalgen
« Antwort #4 am: September 19, 2011, 22:30:32 Nachmittag »
Danke Jörg und Horst-Dieter.  :)

Jörg@ Ralf hat da recht, diese Blutregenalgen bildet sich jedes Jahr zur selben Zeit im unserem Garteneimer, der mit Regenwasser gefüllt ist.

Horst-Dieter@ Diesen Hintergrundverlauf erhalte ich durch Verschieben des DIC-Prismas und Einsatz eines Lampda-Hilfsobjekts.

Herzliche Grüße
Frank
« Letzte Änderung: September 19, 2011, 22:38:14 Nachmittag von Frank Fox »

arturoag75

  • Member
  • Beiträge: 187
Re: Impressionen Blutregenalgen
« Antwort #5 am: September 20, 2011, 09:33:55 Vormittag »
Excellent shots and subjects!
best
arturo

Hyperion

  • Member
  • Beiträge: 287
Re: Impressionen Blutregenalgen
« Antwort #6 am: September 20, 2011, 23:53:14 Nachmittag »
Sehr schöne Bilder!

Übrigens sind diese kleinen Freunde der Grund warum lachs rosa ist. Bei Zuchtlachs setzt man den Farbstoff künstlich zu.

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12772
  • ∞ λ ¼
Re: Impressionen Blutregenalgen
« Antwort #7 am: September 21, 2011, 10:36:47 Vormittag »
Hallo Dominik,

Zitat
Bei Zuchtlachs setzt man den Farbstoff künstlich zu.

ist der Farbstoff auch ein Carotin? Weil ich dachte, dass die Lachse kurz vor der Schlachtreife mit Carotin-Zusatz gefüttert werden - wie auch die Hühner für schön gelben Dotter.

Edit: Habs gerade gefunden:

http://www.astaxanthin-info.de/

sie wird tatsächlich als Futterzusatz gezüchtet (auf Hawaii - sollte man studienhalber mal besichtigen!  ;D ) und es ist ein Carotin!
« Letzte Änderung: September 21, 2011, 10:54:21 Vormittag von Klaus Herrmann »
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Frank Fox

  • Member
  • Beiträge: 1757
    • Professionelle Mikrofotografie und Makrofotografie
Re: Impressionen Blutregenalgen
« Antwort #8 am: September 23, 2011, 07:54:58 Vormittag »
Vielen Dank für die lobende Worte und die Infos.  :)

Herzliche Grüße
Frank