Autor Thema: Mailverteiler für OT  (Gelesen 3757 mal)

***

  • Gast
Mailverteiler für OT
« am: Juni 23, 2009, 07:36:00 Vormittag »
Beitragsinhalt auf Wunsch des Autors gelöscht

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13360
Re: Mailverteiler für OT
« Antwort #1 am: Juni 23, 2009, 08:01:30 Vormittag »
Hallo Mike,

warum so kompliziert? Ich denke, daß Diskussionen wie beispielsweise über die Wikipedia, die sich - ja nur  gelegentlich - als leichtes ot entwickeln, niemanden wirklich stören, sondern von Vielen eher als interessante Auflockerung empfunden werden. Zumal solche Themen ja durchaus den Randbereich unseres Gebietes berühren und hier nicht über die Formgestaltung von Wohnzimmerschränken diskutiert wurde. Herr Henkel merkte da schon an, daß diese Diskussion ja nicht absolut "ot" sei!
Ich denke auch, daß z.B. Thomas, der in einem Beitrag angemerkt hat, daß das doch "ot" sei, damit nur zeigen wollte, daß auch diejenigen, die früher gerne "ot's" gelöscht oder geschlossen haben, sich gerne immer wieder selbst an solchen Themen beteiligen oder gar diese eröffnen  :)
Laßt es doch einfach, wie es ist, denn es ist doch gut so! Laßt den Diskussionen Ihren Lauf und schreit nicht gleich "OT! OT!". Solange das nicht überhand nicht und sich eben mal aus einer Diskussion heraus entwickelt, ohne absolut auszuufern, ist es doch o.k.!

Herzliche Grüße
Peter
« Letzte Änderung: Juni 23, 2009, 08:03:03 Vormittag von Peter Voigt »
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Dieter Friedrich

  • Gast
Re: Mailverteiler für OT
« Antwort #2 am: Juni 23, 2009, 13:33:48 Nachmittag »
Ich frage mich warum man sich gerade in diesem Forum immer wegen jede Mist so anstellt?

Ich kenne kein anderes Forum welches so oft aus einer Mücke einen Elefanten macht wie dieses hier (Siehe Bilder, Sie/Du Diskussion, neue Software, Privatsphäre, Klarnamen, Off Topic usw)  :(  
Irgendwie scheinen die Leute hier schon ziemlich spießig zu sein, liegt vielleicht am Altersdurchschnitt.....

Es ist eine Tatsache, dass sich Threads nun mal entwickeln und auch mal vom Thema abweichen, aber da gibt es wie in anderen Foren drei Möglichkeiten:

- Man lebt damit
- Es gibt einen Offtopic Bereich wo jeder sein Zeug posten kann was nicht mit der Mikroskopie zu tun hat, da stört es niemanden und es braucht ja keiner zu lesen
- Man ist rigoros und löscht alle OT Sachen raus, das finde ich persönlich aber schon ziemlich spießig.

Die Variante mit google halte ich persönlich nicht für Ideal, weil man damit die Ebene des Forums verlässt.  
« Letzte Änderung: Juni 23, 2009, 13:36:03 Nachmittag von Dieter Friedrich »

Detlef Kramer

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3660
  • Detlef Kramer, gerne per Du
Re: Mailverteiler für OT
« Antwort #3 am: Juni 23, 2009, 15:30:32 Nachmittag »
Zitat
Die Variante mit google halte ich persönlich nicht für Ideal, weil man damit die Ebene des Forums verlässt.

Mit diesem Forum sind Sie doch eh unzufrieden, also was soll's? Ich habe natürlich auch nichts dagegen, wenn das Thema mal etwas abgleitet. Wir haben ja auch schon lange nicht mehr eingegriffen, da die Diskussionen sachlich und ohne Aggressionen verlaufen sind.

Eines muss klar sein: den Stil dieses Forums definieren wir, die Moderatoren und in erster Linie Christian Linkenheld und wir sind zufrieden damit. Es steht jedem frei, ein "unspießiges" Forum zu kreieren.

Beste Grüße

Detlef Kramer
Dr. Detlef Kramer, gerne per DU

Vorstellung: Hier klicken

Ernst Hippe

  • Member
  • Beiträge: 1797
Re: Mailverteiler für OT
« Antwort #4 am: Juni 23, 2009, 16:14:51 Nachmittag »
Hallo!!

Ich bin davon überzeugt, dass die überwältigende Menge der Benutzer mit diesem Forum sehr zufrieden ist. Allen kann man es nie recht machen, und wen eine Diskussion mal stört, der braucht sie ja nicht anzusehen.Die hier wäre so ein Beispiel. Also bitte ruhig Blut!
Gruß Ernst Hippe
Vorstellung:Hier klicken

***

  • Gast
Re: Mailverteiler für OT
« Antwort #5 am: Juni 23, 2009, 16:38:52 Nachmittag »
Beitragsinhalt auf Wunsch des Autors gelöscht

TPL

  • Gast
Kein Mailverteiler für OT
« Antwort #6 am: Juni 23, 2009, 17:30:49 Nachmittag »
Ich denke auch, daß z.B. Thomas, der in einem Beitrag angemerkt hat, daß das doch "ot" sei, damit nur zeigen wollte, daß auch diejenigen, die früher gerne "ot's" gelöscht oder geschlossen haben, sich gerne immer wieder selbst an solchen Themen beteiligen oder gar diese eröffnen  :)
Laßt es doch einfach, wie es ist, denn es ist doch gut so! Laßt den Diskussionen Ihren Lauf und schreit nicht gleich "OT! OT!". Solange das nicht überhand nicht und sich eben mal aus einer Diskussion heraus entwickelt, ohne absolut auszuufern, ist es doch o.k.!

Thomas ??? Huch, das bin ja ich!

Hallo OT-Begeisterte!
Wenn ich solche geistreichen Beitrage abgesondert habe wie gegen Ende dieses Themas http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=1049.30, dann ging es mir v.a. darum, klar zu machen, wie normal OT-Beiträge hier im Forum sind und wie schwer es für alle Beteiligten ist, überhaupt zu erkennen, was OT ist - besonders, wenn es die eigenen Beiträge betrifft ;D.

Bei der Wiki Diskussion habe ich mich selber hinreisen lassen. Und dadurch gemerkt, das man solche Dinge anders lösen sollte.
"Die" Wiki-Diskussion (welche eigentlich?) drehte sich über weite Strecken um mikroskopische Beiträge in der Wikipedia (http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=2335.0) und ist deshalb in einem Forum zu "allen Themen der Lichtmikroskopie" wohl kaum OT.

Und selbst wenn einmal ein-zwei Beiträge am Thema weiter vorbei gehen: wie Peter es schreibt kann man das auch einfach laufen lassen, ohne es gleich technisch-administrativ verwursten zu müssen. Wir wollen doch nicht am Ende die interessanten und/oder humorvollen Exkurse über die makroskopischen Insassen von Aquarien oder die provencalische Küche aus dem Forum verbannen, oder?

Schöne Grüße, Thomas
« Letzte Änderung: Juni 24, 2009, 11:52:42 Vormittag von TPL »

Jürgen Boschert

  • Member
  • Beiträge: 1894
Re: Mailverteiler für OT
« Antwort #7 am: Juni 23, 2009, 20:14:16 Nachmittag »
Lieber Herr *****,

ich möchte den anderen Beiträgen hier nur beipflichten. Um Himmels willen keine Abspaltung der sog. "OTs", was immer das im Einzelfall auch sein mag. Bei Bedarf genügt ein "strenges Wort" eines Administrators, um ein Ausufern zuvermeiden - wie ja gelegentlich schon hier praktiziert.

Gruß !

JB
Beste Grüße !

JB

Detlef Kramer

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3660
  • Detlef Kramer, gerne per Du
Re: Mailverteiler für OT
« Antwort #8 am: Juni 23, 2009, 20:22:43 Nachmittag »
Hallo Herr Borschert,

besser kann man es kaum zusammen fassen. So wollen wir es belassen!

Herzliche Grüße

Detlef Kramer
Dr. Detlef Kramer, gerne per DU

Vorstellung: Hier klicken