Autor Thema: Urotropin und Anverwandte  (Gelesen 1294 mal)

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3134
Re: Urotropin und Anverwandte
« Antwort #15 am: Februar 08, 2019, 22:27:34 Nachmittag »
Den geduldigen Lesern sei gedankt.

Mit einem Urotropin-Komplex des Kupfers sowie des Mangans erschöpfen sich diese Eskapaden nun.
Urotropin-Kupfer(II)-thiocyanat:





Urotropin-Mangan(II)-thiocyanat:





Viele Grüße
Heiko

olaf.med

  • Member
  • Beiträge: 2148
Re: Urotropin und Anverwandte
« Antwort #16 am: Februar 09, 2019, 07:56:33 Vormittag »
Oh wie schön, lieber Heiko. Schade dass diese Eskapaden ein Ende nehmen! Als nächste Steigerung würden sich die Tetracyanoplatinate anbieten, die die Achsenbild-Ästheten schon von mehr als 100 Jahren fasziniert haben.

Herzliche Grüße,

Olaf

Heiko

  • Member
  • Beiträge: 3134
Re: Urotropin und Anverwandte
« Antwort #17 am: Februar 09, 2019, 09:56:07 Vormittag »
Will sehen, lieber Olaf, was aus unserer Haushaltung im Pfandhaus zu versetzen ist …  :)

Viele Grüße,
Heiko

A. Büschlen

  • Member
  • Beiträge: 1727
Re: Urotropin und Anverwandte
« Antwort #18 am: Februar 15, 2019, 21:18:29 Nachmittag »
Lieber Heiko,

herzliche Gratulation zum Bild des Monats! Deine konsequentes Dranbleiben und immer wieder Neues bearbeiten, beeindruckt mich sehr!

Viele Grüsse

Arnold