Autor Thema: Wie sieht euer Mikroskopie-Arbeitsplatz aus?  (Gelesen 3891 mal)

Peter Woitschikowski

  • Member
  • Beiträge: 50
Wie sieht euer Mikroskopie-Arbeitsplatz aus?
« am: Mai 16, 2019, 18:19:54 Nachmittag »
Hallo liebe Mikroskopie-Fans,
durch den Auszug meiner Tochter wird in unserer Wohnung ein Zimmer frei, dass ich natürlich mit einem Arbeitsplatz zum Mikroskopieren zum Teil verwenden möchte. Allerdings besteht meine Frau auf eine eventuell Besucher-freundliche Lösung, was heißt, das dieser Arbeitsplatz dann auch wenn Besuch kommt, dezent abgedeckt,bzw. abgeschlossen ist.
Mich interessiert an dieser Stelle welche Lösungen ihr für Euren Hobby-Arbeitsplatz gefunden habt. gerne auch mit Bildern.Freue mich auf Eure Teilnahme.
Gruß

Peter
Peter Woitschikowski, Gütersloh

A. Büschlen

  • Member
  • Beiträge: 1723
Re: Wie sieht euer Mikroskopie-Arbeitsplatz aus?
« Antwort #1 am: Mai 17, 2019, 08:37:48 Vormittag »
Hallo Peter,

schön für dich, dass du dir einen Arbeitsplatz einrichten kannst!

Bei mir steht ein massiver Holztisch (Buche geölt). Länge 130cm; Breite 78cm; Höhe Oberkante 79cm (Die Höhe ist bei der Fertigung bewusst angepasst worden).
Hier auf dem Bild ist die Situation bewusst "Besucherfreundlich" aufgeräumt. Dezent abdecken? Meine Erfahrung ist, dass sich Besucher für mein Hobby interessieren.

Gruss Arnold

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 3365
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: Wie sieht euer Mikroskopie-Arbeitsplatz aus?
« Antwort #2 am: Mai 17, 2019, 10:02:43 Vormittag »
Hallo Arnold,

da hast Du aber Platz wie in der Lufthansa Touristenklasse :-)
Man hat mir doch tatsächlich ein Zimmerchen überlassen.

Viele Grüße
Wolfgang

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13303
  • ∞ λ ¼
Re: Wie sieht euer Mikroskopie-Arbeitsplatz aus?
« Antwort #3 am: Mai 17, 2019, 10:14:01 Vormittag »
Lieber Wolfgang, bei dir sieht man den neusten Trend zum Zweitmikroskop auf die Spitze getrieben. Das große vorne rechts sieht irgendwie aus wie ein "Wendehalsmikroskop"? Oder täuscht nur der Blickwinkel?

Korrektur: die sehen alle so aus, wie ich gerade erst bemerkt habe.
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 3365
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: Wie sieht euer Mikroskopie-Arbeitsplatz aus?
« Antwort #4 am: Mai 17, 2019, 10:23:59 Vormittag »
Hallo Klaus,

da hats schon kleine Unterschiede :-)
Der "Wendehals" ist ein Lumam; Durchlicht/Auflicht mit wahlweise Halogen- oder Quecksilberdampfleuchten (die dazugehörenden Netzteile hat man mir als Punktschweißgeräte verkauft).
Das nächste in der Reihe ein Biolam-I; Durchlicht/Auflicht Halogen, dann hats zwei Biolam.M, mit Halo-Auflicht, Durchlicht mit externer Leuchte. dann ein Zeiss/J Inversmikro und der letzte ein Biolam-M mit Polausrüstung und pankratischem Okular (Spende von Michael).
Die Mikros waren allesamt mal Schrott und wurden in mühsamer Handarbeit wieder ins Leben gebracht!

Viele Grüße
Wolfgang

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13303
  • ∞ λ ¼
Re: Wie sieht euer Mikroskopie-Arbeitsplatz aus?
« Antwort #5 am: Mai 17, 2019, 10:38:35 Vormittag »
Hallo Wolfgang,
ja schon, aber der Revoverkopf sieht so aus, als wäre er um 90° verdreht am Stativ?
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

bergarter

  • Member
  • Beiträge: 84
Re: Wie sieht euer Mikroskopie-Arbeitsplatz aus?
« Antwort #6 am: Mai 17, 2019, 11:05:16 Vormittag »
grüß euch

 man kann sich immer einrichten.
 Die Konsole ist vom Schrott, trägt aber einige ausdrehbare Fächer.
Schaut auch besucherfreundlich aus, oder ?

grüß euch
Gerd
« Letzte Änderung: Mai 17, 2019, 11:07:16 Vormittag von bergarter »

A. Büschlen

  • Member
  • Beiträge: 1723
Re: Wie sieht euer Mikroskopie-Arbeitsplatz aus?
« Antwort #7 am: Mai 17, 2019, 11:39:54 Vormittag »
Hallo Wolfgang,

Peter fragte nach dem Arbeitsplatz, meiner steht auch in einem Zimmer ;) und da stehen auch noch mehr Geräte :D, dass ich sogar switchen kann!

Gruss Arnold

anne

  • Member
  • Beiträge: 1588
    • flickr
Re: Wie sieht euer Mikroskopie-Arbeitsplatz aus?
« Antwort #8 am: Mai 17, 2019, 11:56:19 Vormittag »
Hallo Peter,
in meinem Mikroskopiezimmer bekommen wir noch 2 Büroarbeitsplätze unter und das Gästebett!
Hier 2 Bilder:
lg
anne

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12068
Re: Wie sieht euer Mikroskopie-Arbeitsplatz aus?
« Antwort #9 am: Mai 17, 2019, 12:49:07 Nachmittag »
Hallo,

unerläßlich für hervorragende Ergebnisse ist eine mikroskppische Ausstattung auf höchstem optischen und mechanischen Niveau unter besonderer Berücksichtung einer effektiven und zugleich energiesparenden Lichtquelle, eines grundsoliden, wackelfreien Arbeitstisches und einer ergnomischen Sitzgelegenheit. Zugleich sollte der Hausfriede ungestört bleiben, sodass sich für verpartnerte Mikroskopiker*nnen der Rückzug an einen gebührlichen Platz empfiehlt wie zum Beispiel unter der Kellertreppe.

Herzliche Grüße
Peter
« Letzte Änderung: Mai 17, 2019, 13:19:40 Nachmittag von Peter V. »
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 3365
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: Wie sieht euer Mikroskopie-Arbeitsplatz aus?
« Antwort #10 am: Mai 17, 2019, 13:02:57 Nachmittag »
Hallo Peter,

wenn ich alles glaube, aber DAS nicht :-)

@Klaus
Du hast recht, der Kopf ist nach rechts verdreht.
Hier die "Totale"
http://mikroskopfreunde-nordhessen.de/dateien/LOMO-Liumam.pdf

Grüße
wolfgang

güntherdorn

  • Member
  • Beiträge: 448
    • mikroskopie-gruppe-bodensee
Re: Wie sieht euer Mikroskopie-Arbeitsplatz aus?
« Antwort #11 am: Mai 17, 2019, 13:26:56 Nachmittag »
und so meiner...
front- u. rückseite
- gerne per du -
günther dorn
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=444.0
www.mikroskopie-gruppe-bodensee.de
gildus-d@gmx.de
(info@jet-fotodigital.de)

wejo

  • Member
  • Beiträge: 187
Re: Wie sieht euer Mikroskopie-Arbeitsplatz aus?
« Antwort #12 am: Mai 17, 2019, 13:33:04 Nachmittag »
Hallo,
bei Euch ist alles so schön aufgeräumt und klar gegliedert!! Ihr habt wohl keine Lust zu suchen? Hier mal ein anderes Beispiel. Mit den Geräten kann ich leider auch nicht mithalten! Außer vielleicht mit Peter? ;-)
Viele Grüße
Werner

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 3365
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: Wie sieht euer Mikroskopie-Arbeitsplatz aus?
« Antwort #13 am: Mai 17, 2019, 14:24:48 Nachmittag »
Hallo Werner,
olala, aber wenn ich damit arbeite, siehts bei mir genauso aus :-))

Grüße
Wolfgang

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13303
  • ∞ λ ¼
Re: Wie sieht euer Mikroskopie-Arbeitsplatz aus?
« Antwort #14 am: Mai 17, 2019, 14:38:34 Nachmittag »
Lieber Peter,

 war ja klar, dass du als Anfänger nicht so protzen kannst wie die Großgrundbesitzer. Aber eine kleine Verbesserung würde ich doch vorschlagen: ins Wasser der "Schusterkugel" solltest du etwas Kupfersulfat geben, damit durch das dann blau gefilterte Kerzenlicht der Gelbstich kompensiert wird. Die Auflösung wird dann auch etwas gesteigert.
Dein Labor könnte meiner Frau auch gefallen.
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken