Autor Thema: Gonium-Kolonie  (Gelesen 339 mal)

plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 2476
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
Gonium-Kolonie
« am: Juli 11, 2019, 23:13:26 Nachmittag »
Hallo,
grün gefärbtes Regenwasser auf einer Gewebeplane im Garten musste angeschaut werden. Ich hatte Euglena erwartzet. fand aber Kolonien von Gonium sp. Die tummelten sich munter in großer Zahl, majestetisch dahinschwebend wie Raumstationen.

Ich hatte viel Freude beim Betrachten und die wünsche ich Euch auch.
Gerd
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: CZJ-Nf mit Phv, Pol, DF, HF; Auflicht: VERTIVAL, Stemi: MBS-10; Inverses: Willovert mit Ph

M.Butkay

  • Member
  • Beiträge: 67
  • Alles im Blick...
Re: Gonium-Kolonie
« Antwort #1 am: Juli 11, 2019, 23:37:08 Nachmittag »
Hallo Gerd,

dass ist schon ungewöhnlich, aber interessant. Bei mir waren es meist Blutregenalgen oder wie Du schon geschrieben hast, Augenflagellaten.

Danke fürs zeigen!

Herzliche Grüße,
Michael

PS. Im Steinhudermeer sind im Moment sehr viele Algen zu finden. Blaualgen sind hier wie immer in der Überzahl!
Captain Kirk (Wächter des Plankton...)