Autor Thema: Nachrichtenmeldung  (Gelesen 337 mal)

Dünnschliffbohrer

  • Member
  • Beiträge: 641
Nachrichtenmeldung
« am: August 07, 2019, 19:22:29 Nachmittag »
Hier eine Nachrichtenmeldung - aber nur aus der "Tagesschau" - nicht aus dem von mir bevorzugtem Bärtierchenjournal. Lange überleben werden die armen Viecher zwar entgegen der Meldung nicht. Der Teilchenbeschuss durch den Sonnenwind wird selbst ein Bärtierchen schnell atomisieren. Aber sie sterben wenigstens berühmt und werden auch Leuten bekannt, die noch nie zuvor von ihnen gehört hatten...
"Und Gott sprach: Es ist nicht gut, daß der Mensch allein sei; und er schuf um ihn Laubmoose und Lebermoose und Flechten und ein Mikroskop!"
[aus: Kleeberg, Bernhard (2005): Theophysis, Ernst Haeckels Philosophie des Naturganzen,  S. 90]

Detlef Kramer

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 3597
  • Detlef Kramer, gerne per Du
Re: Nachrichtenmeldung
« Antwort #1 am: August 10, 2019, 17:30:03 Nachmittag »
Deine Aussage stimmt so tatsächlich nicht. Bei einer Satellitenmission wurden Bärtierchen dem freien Weltraum ausgesetzt und haben überlebt. Wie lange das Experiment dauerte, weiß ich nicht. Mit Sicherheit können sich auch Bärtierchen unter solchen Bedingungen nicht vermehren. Aber, es sind schon tolle Kerlchen!

Herzliche Grüße
Detlef
Dr. Detlef Kramer, gerne per DU

Vorstellung: Hier klicken