Autor Thema: Ich suche ein Gefäß zum Lagern von Feinschnitten  (Gelesen 1321 mal)

Bernd Miggel

  • Member
  • Beiträge: 184
Ich suche ein Gefäß zum Lagern von Feinschnitten
« am: September 29, 2020, 22:19:32 Nachmittag »
Liebe Forumsmitglieder,

aktuell fertige ich feine Schnitte von Pilz-Huthäuten an, um sie anschließend zu färben und zu fotografieren. Überzählige Huthautschnitte würde ich gerne über Wochen oder Monate in Fixierlösung oder auch in Methylcellosolve lagern.
Dazu suche ich dicht verschließbare, sehr kleine und vor allem flache Gefäße, denen man die Schnitte bequem mit Präpariernadel oder Pinsel  wieder entnehmen kann.

Wer kennt solche Gefäße und kann mir weiterhelfen?

Herzliche Grüße - Bernd

beamish

  • Member
  • Beiträge: 2689
Re: Ich suche ein Gefäß zum Lagern von Feinschnitten
« Antwort #1 am: September 29, 2020, 22:23:20 Nachmittag »
Hallo Bernd,
vielleicht Kontaktlinsenbehälter?

Grüsse
Martin
Zeiss RA mit Trinotubus 0/100
No-Name China-Stereomikroskop mit Trinotubus
beide mit Canon EOS 500D

Marcel1988

  • Member
  • Beiträge: 22
Re: Ich suche ein Gefäß zum Lagern von Feinschnitten
« Antwort #2 am: September 29, 2020, 22:23:47 Nachmittag »
Huhu und guten Abend,

Bin zwar noch blutiger Anfänger aber ich benutze so kleine Marmeladen Gläschen wie man sie manchmal beim Frühstück bekommt ;)

Viele Grüße

Marcel

unkenheini

  • Member
  • Beiträge: 125
Re: Ich suche ein Gefäß zum Lagern von Feinschnitten
« Antwort #3 am: September 30, 2020, 04:47:32 Vormittag »
Moin Bernd,
Bei mir lagern gesammelte Pflanzenteile in Pathologie Versand Gefäßen und warten auf den Einzug eines Mikrotoms. ;D
Es sind die mit dem blauen Deckel bei mir mit 20ml Volumen.Unbedingt Preise vergleichen!
Mit freundlichen Grüßen Jörg
Mit freundlichen Grüßen
Jörg G.

p.s. Mir ist es lieber mit Du angesprochen zu werden als mit Sie.Danke.

Bernd Miggel

  • Member
  • Beiträge: 184
Re: Ich suche ein Gefäß zum Lagern von Feinschnitten
« Antwort #4 am: September 30, 2020, 05:56:37 Vormittag »
Moin moin!

danke für eure Vorschläge. Ich glaube, Kontaktlinsenbehälter wären genau richtig und sind zudem noch recht preisgünstig. Sie sind klein und flach - und hoffentlich auch dicht. ;)

Herzliche Grüße - Bernd

ManK

  • Member
  • Beiträge: 388
Re: Ich suche ein Gefäß zum Lagern von Feinschnitten
« Antwort #5 am: September 30, 2020, 09:26:18 Vormittag »
Hi Bernd,
ja sind dicht. Man kann sie ohne Auslaufen problemlos in der Jackentasche rumtragen.
Grüße
Manfred

mikropit

  • Member
  • Beiträge: 163
Re: Ich suche ein Gefäß zum Lagern von Feinschnitten
« Antwort #6 am: September 30, 2020, 10:19:08 Vormittag »
Hallo, nehme doch Münzkapseln. Die gibt's in verschiedenen Durchmessern je nach Münzgrösse. Ich bewahre da vor allem Foraminiferen darin auf.
vG Peter - mikropit
mikropit

Bernd Miggel

  • Member
  • Beiträge: 184
Re: Ich suche ein Gefäß zum Lagern von Feinschnitten
« Antwort #7 am: September 30, 2020, 10:53:47 Vormittag »
Hallo mikropit,

prima Idee! Wahrscheinlich eine dumme Frage: Die sind auch wirklich wasserdicht?

Bernd

Rawfoto

  • Global Moderator
  • Member
  • Beiträge: 4479
    • Naturfoto-Zimmert
Re: Ich suche ein Gefäß zum Lagern von Feinschnitten
« Antwort #8 am: September 30, 2020, 13:07:34 Nachmittag »
Hallo Bernd

Sind sie nicht ...

Liebe Grüße

Gerhard
Gerhard
http://www.naturfoto-zimmert.at

Rückmeldung sind willkommen, ich bin jederzeit an Weiterentwicklung interessiert, Vorschläge zur Verbesserungen und Varianten meiner eingestellten Bilder sind daher keinerlei Problem für mich ...

Peter Reil

  • Member
  • Beiträge: 1440
Re: Ich suche ein Gefäß zum Lagern von Feinschnitten
« Antwort #9 am: September 30, 2020, 19:24:00 Nachmittag »
Hallo Bernd,

die Kontaktlinsenbehälter sind genau das was du suchst, klein, dicht, billig.
Ich habe vor einigen Tagen bestimmt ein Dutzend davon weggeworfen.  :-[

Freundliche Grüße
Peter
Meine Arbeitsgeräte: Olympus BHS, Olympus CHK, Olympus SZ 30

Bernd Miggel

  • Member
  • Beiträge: 184
Re: Ich suche ein Gefäß zum Lagern von Feinschnitten
« Antwort #10 am: September 30, 2020, 19:56:05 Nachmittag »
Hallo Peter,

wie du siehst, sind die Dinger kein Wegwerfartikel. :P

Lieber Grüße
Bernd

Carsten Wieczorrek

  • Member
  • Beiträge: 1187
Re: Ich suche ein Gefäß zum Lagern von Feinschnitten
« Antwort #11 am: September 30, 2020, 22:55:55 Nachmittag »
Hallo,
nicht billig aber perfekt für die Aufgabe sind Schliff-Wägegläser. Gibt es auch in 15 mm Bauhöhe. Gut, nicht für die Hosentasche geeignet, aber langzeit dicht.
Carsten
Für's grobe : CZJ GSZ 1
Zum Durchsehen : CZJ Amplival Hellfeld, Dunkelfeld
Zum Draufsehen : CZJ Vertival Hellfeld, Dunkelfeld
Zum Drauf- und Durchsehen: CZJ Epival Hellfeld
Für psychedelische Farben : CZJ Fluoval 2 Auflichtfluoreszenz
Für farbige Streifen : CZJ Epival Interphako

Alfons Renz

  • Member
  • Beiträge: 834
    • Programme Onchocercoses Ngaoundere
Re: Ich suche ein Gefäß zum Lagern von Feinschnitten
« Antwort #12 am: Oktober 01, 2020, 10:01:19 Vormittag »
Hallo:

Weshalb nicht die bewährten und kostengünstigen Schnappdeckelgläschen? Man sieht den Inhalt durch die gläserne Wand und der Deckel ist beständig und dicht.

Um die Proben - zarte Schnitte in diesem Fall - zu sortieren giesst man den Inhalt in eine flache Schale und danach wieder zurück, am besten mit frisch gewechseltem Konservierungsmittel.

Der Vorteil: Die Gefäße sind standsicher, leicht und dauerhaft beschriftbar (an der Seite und auf dem Deckel) lassen sich gut aufbewahren. Auch innenliegende Beschriftungen sind durch das Glas lesbar! Etiketten, Filzschreiberschriften und mit Tesa aufgeklebte Zettel halten alle nicht.

Man lernt aus seinen Fehlern: In meiner - recht chaotischen - Sammlung der verschiedensten biologischen Objekte und Proben sind es die Schnappdeckelgläschen, die sich als die sicherste und beste Lösung erwiesen haben.

Ein Vergleich geigneter und ungeeigneter Sammlungsgefäße wäre ein spannendes Thema für einen eigenen Faden!

Mit besten Grüßen,

Alfons


Bernd Miggel

  • Member
  • Beiträge: 184
Re: Ich suche ein Gefäß zum Lagern von Feinschnitten
« Antwort #13 am: Oktober 01, 2020, 10:40:28 Vormittag »
Hallo zusammen,

danke euch für die vielen hilfreichen Tipps. :)
Ich habe mich für die Kontaktlinsenbehälter entschlossen und ein paar bestellt. Mal sehen, wie's funktioniert!

L.G. - Bernd

Wutsdorff Peter

  • Member
  • Beiträge: 1631
Re: Ich suche ein Gefäß zum Lagern von Feinschnitten
« Antwort #14 am: Oktober 01, 2020, 10:53:03 Vormittag »
Hallo ,Ihr Schnippler,
Was ist der Unterschied zwischen einem Schnitt und "Feinschnitt"?
Um mein Handmikrotom nicht in den Urlaub mitnehmen zu müssen, habe ich eine Reihe Schnitte angefertigt und sie in 70% Ethanol im abgebildeten "Röhrli" mitgenommen.
Im Deckel befindet sich eine kleine Gummi-Ring-Dichtung, ist also absolut dicht.
Gruß Peter