Autor Thema: Hagebutte Fruchtfleisch Oxalatkristalle Carotinkristalle  (Gelesen 261 mal)

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14947
  • ∞ λ ¼
Hagebutte Fruchtfleisch Oxalatkristalle Carotinkristalle
« am: Oktober 14, 2020, 17:06:44 Nachmittag »
Hallo zusammen,

 als Ergänzung zum Beitrag von Manfred

 https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=27557.0

 habe ich mir heute eine reife Hagebutte vorgenommen und das Fruchtfleisch im polarisierten Durchlicht angeschaut. Wie schon vermutet gibt es unzählige Oxalat Kristallaggregate und Zellen mit Carotinkristallen, die für die orangerote Farbe verantwortlich sind. Bei den nadelförmigen Haaren habe ich auch keine Widerhaken beobachten können aber auch bestätigt gefunden, dass sie fast immer einem hohlen Zentralkanal haben, der sich auch mit Flüssigkeit füllen kann, wenn man in Wasser eindeckt. Auch der Saft reicht schon aus um den Kanal teilweise zu füllen.
« Letzte Änderung: Oktober 14, 2020, 17:11:56 Nachmittag von Klaus Herrmann »
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

witweb

  • Member
  • Beiträge: 452
Re: Hagebutte Fruchtfleisch Oxalatkristalle Carotinkristalle
« Antwort #1 am: Oktober 14, 2020, 17:32:05 Nachmittag »
Hallo Klaus,
sehr schöne Aufnahmen - und eine gelungene "Coloration" zu Manfreds Beitrag und darin folgenden Bildern.
Viele Grüße
Michael
« Letzte Änderung: Oktober 14, 2020, 17:34:17 Nachmittag von witweb »

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14947
  • ∞ λ ¼
Re: Hagebutte Fruchtfleisch Oxalatkristalle Carotinkristalle
« Antwort #2 am: Oktober 14, 2020, 18:59:56 Nachmittag »
Danke Michael,

mir gings hauptsächlich um die Oxalatkritalle und die Carotinkristlle, die leider immer winzig sind. Die "Haare" sind eindeutig aus Cellulose.
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14947
  • ∞ λ ¼
Re: Hagebutte Fruchtfleisch Oxalatkristalle Carotinkristalle
« Antwort #3 am: Oktober 15, 2020, 11:51:32 Vormittag »
Wichtig ist eine wirklich reife Hagebutte zu nehmen, die auf dem ersten Bild war die Frucht einer Gartenrose, da war das Fruchtfleisch so hart, dass man es nicht zerdrücken konnte.
Der hohe Gehalt an Ca-Oxalat macht mich nachdenklich. Das Hagebuttenmark wird ja zu Marmelade verarbeitet und grühmt wegen des hohe Vitamin C-Gehalts. Aber kann so viel Oxalat gesund sein?
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Adalbert

  • Member
  • Beiträge: 1097
Re: Hagebutte Fruchtfleisch Oxalatkristalle Carotinkristalle
« Antwort #4 am: Oktober 15, 2020, 13:25:04 Nachmittag »
Hallo Klaus,
da freuen sich die Nieren auf die neuen Calcium-Oxalat Steine :-)
Danke und Gruß,
ADi