Autor Thema: Das Jahr fängt ja gut an;-) Haustiere zu Weihnachten  (Gelesen 621 mal)

Dr. Jekyll

  • Member
  • Beiträge: 2145
  • 🔬🔬🔬🔬
Das Jahr fängt ja gut an;-) Haustiere zu Weihnachten
« am: Januar 14, 2023, 14:16:26 Nachmittag »
Moin,

ich bin absoluter Gegner des Verschenkens von Tieren zu Weihnachten oder Geburtstagen.
Meine Enkeltöchterchen wünschten sich zu Weihnachten Wellensittiche. Haben sie nicht bekommen.
Aber diese Haustiere haben sie leider doch bekommen:

Beste Grüße
Harald

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 16098
Re: Das Jahr fängt ja gut an;-) Haustiere zu Weihnachten
« Antwort #1 am: Januar 14, 2023, 14:31:27 Nachmittag »
Hallo Harald,

Die Kinder waren oft frustriert
weil durch Corona isoliert
Hermal brach schon in Tränen aus
wer hat noch Jacutin im Haus?
So möchte man sie jetzt kaum missen
die Kopfläuse und ihre Nissen
denn diese zeigen uns g'rad eben
normal wirds wieder, unser Leben!
Du bringst das Viech auch ganz groß raus
im Pol ein wahrer Augenschmaus.

Also, wenn dann noch ein schönes Präparat dabei anfällt... ;)

Sieh es also positiv!

Hezrliche Grüße
Peter




« Letzte Änderung: Januar 14, 2023, 15:03:44 Nachmittag von Peter V. »
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)

Dr. Jekyll

  • Member
  • Beiträge: 2145
  • 🔬🔬🔬🔬
Re: Das Jahr fängt ja gut an;-) Haustiere zu Weihnachten
« Antwort #2 am: Januar 14, 2023, 17:41:12 Nachmittag »
Hallo Peter,

danke für die schönen Worte  :)
Beste Grüße
Harald

plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 5473
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
Re: Das Jahr fängt ja gut an;-) Haustiere zu Weihnachten
« Antwort #3 am: Januar 15, 2023, 18:03:16 Nachmittag »
Hallo Harald,
Kopfläuse fehlen mir noch in meiner "Blutsaugersammlung". Meine Kinder waren dagegen scheinbar immun. Jetzt sind sie auch längst aus dem Haus. Falls Du (oder andere Mitleser) noch welche abzugeben hast (tot oder lebendig, aber am liebsten fixiert in 70%igem Alkohol mit etwas Glycerin, damit die Tierchen nicht zu steif werden), dann biete ich Dir zum Tausch ein schönes Zeckenpräparat. Eventuell kann ich diesen Winter auch nochmal Vogelflöhe fangen, aber dazu muss erst mal wieder Winter werden...
LG Gerd
« Letzte Änderung: Januar 15, 2023, 18:06:27 Nachmittag von plaenerdd »
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: Olympus VANOX mit DIC, Ph, DF und BF; etliche Zeiss-Jena-Geräte,
Auflicht: CZJ "VERTIVAL", Stemi: MBS-10, CZJ SMXX;
Inverses: Willovert mit Ph

Dr. Jekyll

  • Member
  • Beiträge: 2145
  • 🔬🔬🔬🔬
Re: Das Jahr fängt ja gut an;-) Haustiere zu Weihnachten
« Antwort #4 am: Januar 15, 2023, 20:12:59 Nachmittag »
Hallo Gerd,

leider habe ich mir nur zwei dieser Gesellen gesichert und die Enkel sind schon wieder für eine Woche weg, sorry.
Beste Grüße
Harald

Mängelexemplar

  • Member
  • Beiträge: 38
Re: Das Jahr fängt ja gut an;-) Haustiere zu Weihnachten
« Antwort #5 am: Januar 16, 2023, 02:15:30 Vormittag »
Hallo Harald,
Kopfläuse fehlen mir noch in meiner "Blutsaugersammlung". Falls Du (oder andere Mitleser) noch welche abzugeben hast, dann biete ich Dir zum Tausch ein schönes Zeckenpräparat. Eventuell kann ich diesen Winter auch nochmal Vogelflöhe fangen, aber dazu muss erst mal wieder Winter werden...
LG Gerd

Lieber Gerd, mir stehen grade die Haare zu Berge....Tausche Kopfläuse gegen Zecken oder Vogelflöhe....mich juckts grad etwas.
Ich mag Mikroskopiker  ;D

LG
Heike

Tohuvabohu

  • Member
  • Beiträge: 24
Re: Das Jahr fängt ja gut an;-) Haustiere zu Weihnachten
« Antwort #6 am: Januar 16, 2023, 11:48:53 Vormittag »
Ich hab sehr viel mit Vögel zu tun. Eventuell komme ich mal dazu ein paar Federlinge einzusammeln. Dann bekommt ihr die mal Geschenkt falls es hier ein „Parasiten-Wichteln“ geben sollte.

Beste Grüße
Johnny

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 5162
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: Das Jahr fängt ja gut an;-) Haustiere zu Weihnachten
« Antwort #7 am: Januar 16, 2023, 12:49:31 Nachmittag »
Hallo Jonny,

Zitat
„Parasiten-Wichteln“

kann ich mitmachen :-)  ich könnte Varroa-Milben liefern.

Grüße
Wolfgang
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=785.msg3654#msg3654
LOMO-Service
Das Erstaunen bleibt unverändert- nur unser Mut wächst, das Erstaunliche zu verstehen.
Niels Bohr