Autor Thema: Welcher Fototubus (für Zeiss Standard)?  (Gelesen 5324 mal)

  • Gast
Welcher Fototubus (für Zeiss Standard)?
« am: Juli 21, 2016, 18:15:42 Nachmittag »
.
« Letzte Änderung: Juli 02, 2017, 21:25:44 Nachmittag von Jörn »

JB

  • Member
  • Beiträge: 3062
Re: Welcher Fototubus (für Zeiss Standard)?
« Antwort #1 am: Juli 25, 2016, 14:52:26 Nachmittag »
Hallo Jörn,

Ich habe keine Erfahrung mit diesem Tubus 45 29 03, aber hier finden Sie Antworten auf eine ähnliche Anfrage im Forum: http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?;topic=26167.0

Zum Schiebeprisma: Der 47 30 15 Fototubus (Faktor 1,25; 20% Okular, 80% Foto) hat ein festes Teilerprisma, mit dem man gleichzeitig durch die Okulare beobachten und Photos machen kann. Der Tubus 47 30 28 Fototubus mit Schiebeprisma (100% Okular oder 20% Okular, 80% Foto) kann das auch, und zwar wenn das Teilerprisma in die entsprechende Position geschoben wurde. Die zweite Stellung des Schieberprismas ist dann 100% Okular.

Wenn Sie während der Beobachtung Bilder machen wollen, sind also beide Phototuben geeignet, der Tubus "45 29 03" vermutlich auch (der hat wahrscheinlich eine Teilung (100:0 und 20:80), aber genau weiß ich es nicht).

Meiner Erfahrung nach sind die Teilerprismen des Tubus "47 30 28" oft delaminiert. http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=11293.0 Sie sollten das beim Kauf genau prüfen. Randliche Delamination kann unproblematisch sein und einen solchen Phototubus kann man manchmal zu einem guten Preis finden. Der Kaufpreis sollte eben den Zustand widerspiegeln.

Viel Erfolg bei der Suche,

Jon

Jörn

  • Gast
Re: Welcher Fototubus (für Zeiss Standard)?
« Antwort #2 am: Juli 26, 2016, 18:38:34 Nachmittag »
.
« Letzte Änderung: Juli 02, 2017, 21:25:51 Nachmittag von Jörn »

reblaus

  • Member
  • Beiträge: 3948
Re: Welcher Fototubus (für Zeiss Standard)?
« Antwort #3 am: Juli 26, 2016, 20:19:15 Nachmittag »
Hallo -

der Katalognummer nach handelt es sich um einen Tubus für die Axios. Zwar habe ich im THB nur einen Tubus 45 29 05 gefunden, aber  die diversen Tuben für Axioplan oder -skop fangen alle mit 45 29 .. an.
Er hat also eine Tubuslinse für das Unendlichsystem und außerdem ist die Ringschwalbe wesentlich größer als bei den Tuben für das Endlichsystem.

Viele Grüße

Rolf

Jörn

  • Gast
Re: Welcher Fototubus (für Zeiss Standard)?
« Antwort #4 am: Juli 26, 2016, 20:23:21 Nachmittag »
.
« Letzte Änderung: Juli 02, 2017, 21:25:56 Nachmittag von Jörn »

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14636
  • ∞ λ ¼
Re: Welcher Fototubus (für Zeiss Standard)?
« Antwort #5 am: Juli 26, 2016, 21:30:46 Nachmittag »
Hallo Jörn, da würde ich aber empfehlen mal einen Blick in den Beitrag zu werfen: http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?;topic=26167.0

und die Flinte wieder aus dem Korn rauszufischen! :D
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Jörn

  • Gast
Re: Welcher Fototubus (für Zeiss Standard)?
« Antwort #6 am: Juli 26, 2016, 21:35:11 Nachmittag »
.
« Letzte Änderung: Juli 02, 2017, 21:26:09 Nachmittag von Jörn »

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14636
  • ∞ λ ¼
Re: Welcher Fototubus (für Zeiss Standard)?
« Antwort #7 am: Juli 26, 2016, 21:58:42 Nachmittag »
Zitat
Aha?! Ich hatte aus der folgenden Aussage herausgelesen, daß es nicht mit dem Standard kompatibel ist. Zum einen wegen der falschen Tubuslinse, zum anderen wegen der Ringschwalbe.

Ja lüg ich denn???? :D

Diese Aussage kommt aber nicht von mir! Die Bi bzw Trituben 45 29 00    ...01   ...02   ...03   ...04 gehören laut TH 1.16.5 (Nachtrag 2/91) zur Standard Serie 20/25 für 160 mm Optik. Der ...05 dagegen zur Axioserie
Die hatten schon Pyramidenstative, waren aber noch endlich!
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

reblaus

  • Member
  • Beiträge: 3948
Re: Welcher Fototubus (für Zeiss Standard)?
« Antwort #8 am: Juli 26, 2016, 23:23:10 Nachmittag »
Hallo -

der Mensch gebraucht dann manche Finte
zu finden einen neue Flinte!

Auf die Idee im Anhang des THB nachzuschauen bin ich halt nicht gekommen - so kann man sich irren!

Viele Grüße

Rolf

Jörn

  • Gast
Re: Welcher Fototubus (für Zeiss Standard)?
« Antwort #9 am: Juli 26, 2016, 23:27:32 Nachmittag »
.
« Letzte Änderung: Juli 02, 2017, 21:26:15 Nachmittag von Jörn »

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14636
  • ∞ λ ¼
Re: Welcher Fototubus (für Zeiss Standard)?
« Antwort #10 am: Juli 27, 2016, 09:25:46 Vormittag »
Lieber Jörn,

das TH das Technische Handbuch von Zeiss wirst du wohl schwerlich im Innernäd finden, es war nur für den internen Gebrauch bestimmt. Die Angaben darin sind nach meiner Erfahrung schon recht zuverlässig. ;)
Ich konnte noch nicht rausfinden, ob es das auch für die Unendlichserie gibt. Im ZEISS-Shop auf der Website von Zeiss gibt es allerdings einiges. Aber nicht in dieser Form mit Übersichten.
Aber eine - mitunter verwirrende, weil widersprüchlich - aber im Endeffekt zuverlässige Quelle ist das Forum! :)
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Jörn

  • Gast
Re: Welcher Fototubus (für Zeiss Standard)?
« Antwort #11 am: September 04, 2016, 16:09:07 Nachmittag »
.
« Letzte Änderung: Juli 02, 2017, 21:26:21 Nachmittag von Jörn »

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14636
  • ∞ λ ¼
Re: Welcher Fototubus (für Zeiss Standard)?
« Antwort #12 am: September 04, 2016, 16:17:35 Nachmittag »
Hallo Jörn,

 ich bin wieder aus dem Urlaub zurück und arbeite mich durch..

 
Zitat
Das vermutete ich im Service-Handbuch.

es ist kein Service-Handbuch, sondern ein Handbuch für den Service, der darin alle damals verfügbaren Teile, bzw die Mikroskope aufführt mit den Teilenummern. Also Explosionszeichnungen oder Reparaturanleitungen findet man darin nicht.
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Jörn

  • Gast
Re: Welcher Fototubus (für Zeiss Standard)?
« Antwort #13 am: September 04, 2016, 16:23:51 Nachmittag »
.
« Letzte Änderung: Juli 02, 2017, 21:26:38 Nachmittag von Jörn »

Baldrian

  • Member
  • Beiträge: 317
    • photoinfos.com
Re: Welcher Fototubus (für Zeiss Standard)?
« Antwort #14 am: September 04, 2016, 17:32:06 Nachmittag »
Das Trinokular mit Schiebeprisma ist am besten, finde ich. Quäle dich nicht mit der Suche nach einem Adapter. Es geht einfacher mit der Reprosäule. Siehe hier:

http://www.photoinfos.com/Mikroskope/Mikroskop-Fotografie-2.htm

Tom
« Letzte Änderung: September 04, 2016, 17:43:05 Nachmittag von Baldrian »
Eine meiner Websites: http://www.photoinfos.com