Autor Thema: REM: Egal ob irdisch oder nicht. mir gefällts außerirdisch  (Gelesen 2036 mal)

bernd552

  • Member
  • Beiträge: 326
REM: Egal ob irdisch oder nicht. mir gefällts außerirdisch
« am: Dezember 25, 2018, 23:49:25 Nachmittag »
Hallo in die Runde,

da für mich die Winterzeit = REM-Zeit ist, müßt ihr ab nun wieder meine farblosen Bilder hier im Forum ertragen.

Im Sommer war ich in einer Regenwasserzysterne mit einem Magnet fischen, heute habe ich den Fang frisch durchgeschaut und präsentiere euch die ersten Rohfische ... bilder (d.h. unbearbeitet, mit ablenkenden tech. Detaildaten und allen üblichen REM-Fehlern wie Aufladungen usw.).

Hier meine ersten Mikrometeorite .... oder was meinen die Kosmo - und Geologen hier?























































































Ich hoffe, es sind nicht zu viele Bilder auf einmal ... lasst diese (in der hoffentlich ruhigen Weihnachszeit) einfach auf euch einwirken.

LG
Bernd

knipser009

  • Member
  • Beiträge: 751
    • Vorstellung:
Re: REM: Egal ob irdisch oder nicht. mir gefällts außerirdisch
« Antwort #1 am: Dezember 26, 2018, 05:31:15 Vormittag »
hallo Bernd

vielen Dank für die Einblicke in eine mir unbekannte Welt
« Letzte Änderung: Dezember 26, 2018, 15:28:14 Nachmittag von knipser009 »
Viele Grüße aus dem Hochwald

Wolfgang
gerne per "Du"

Lucy

  • Member
  • Beiträge: 4
Re: REM: Egal ob irdisch oder nicht. mir gefällts außerirdisch
« Antwort #2 am: Dezember 26, 2018, 06:36:44 Vormittag »
Mir gefällt*s auch - wirklich tolle Eindrücke. Danke fürs Zeigen.

Herbert Dietrich

  • Member
  • Beiträge: 1903
Re: REM: Egal ob irdisch oder nicht. mir gefällts außerirdisch
« Antwort #3 am: Dezember 26, 2018, 07:56:42 Vormittag »
Hallo Bernd,

außerirdisch schön: vom Himmel hoch, da komm ich her"
Mit solchen Bildern kannst Du uns gerne weiter "belästigen".

Das ist eine geniale Idee, in einer Regenwasser-Tonne mit einem Magneten auf Fang zu gehen.
Das muss ich auch ausprobieren.

Weihnachtliche Grüße

Herbert

ds0511

  • Member
  • Beiträge: 277
Re: REM: Egal ob irdisch oder nicht. mir gefällts außerirdisch
« Antwort #4 am: Dezember 26, 2018, 10:33:08 Vormittag »
Hallo Bernd,

wunderschöne Bilder. Der Blick ins Innere (GT90) mit den schönen Formationen gefällt mir persönlich am Besten.

Schöne Weihnachten,
Detlef

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13262
  • ∞ λ ¼
Re: REM: Egal ob irdisch oder nicht. mir gefällts außerirdisch
« Antwort #5 am: Dezember 26, 2018, 10:44:17 Vormittag »
Hallo Bernd,

sehr schön und die Denriten in der einen Kugel finde ich besonders prächtig. Interessant wäre natürlich eine Analyse. Gretchenfrage: Ni Fe?
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

olaf.med

  • Member
  • Beiträge: 2128
Re: REM: Egal ob irdisch oder nicht. mir gefällts außerirdisch
« Antwort #6 am: Dezember 26, 2018, 11:10:43 Vormittag »
Lieber Bernd,

sehr schön, Danke!

Lieber Klaus,

wieso Gretchenfrage? Schweißperlen von Edelstahl???

Herzliche Grüße,

Olaf

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 13262
  • ∞ λ ¼
Re: REM: Egal ob irdisch oder nicht. mir gefällts außerirdisch
« Antwort #7 am: Dezember 26, 2018, 11:59:21 Vormittag »
Lieber Olaf,

Zitat
Schweißperlen von Edelstahl???

ich dachte eigentlich schon ein eine umfassende Analyse. also Mo, Cr, V usw und dann sind die Kügelchen ferromagnetisch, was ja auch schon ein Ausschlusskriterium bildet.
Also ich denke schon, dass wir mit einer Analyse mehr wissen.

Und dann fände ich es auch seltsam, wenn auf allen Dächern geschweißt wurde. Zusätzlich sind diese Kügelchen einfach überirdisch schön. ;)
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

Jochen Meyerhofer

  • Member
  • Beiträge: 127
Re: REM: Egal ob irdisch oder nicht. mir gefällts außerirdisch
« Antwort #8 am: Dezember 26, 2018, 17:02:17 Nachmittag »
... also dieses Phänomen soll es geben davon hab ich gehört und finde es recht interessant  .Deine Bilder finde ich genial danke für deine Mühe und bitte mehr davon .
ungelabeltes MBS-1 , Paul Waechter Potsdam Hufeisen ,Rathenow ROW M 101266 ,Bresser Researcher ICD Bino ,Lomo MBR-1 +

Bob

  • Member
  • Beiträge: 1054
Re: REM: Egal ob irdisch oder nicht. mir gefällts außerirdisch
« Antwort #9 am: Dezember 27, 2018, 20:13:28 Nachmittag »
Hallo Bernd,
danke fürs Zeigen dieser tollen Bilder, schöne dass Deine REM-Zeit gerade erst begonnen hat!
Kennst du das Buch "In Search of Stardust" von Jon Larsen? Seine Bilder geben eine gewisse Möglichkeit, zwischen irdischem und außerirdischem Material zu unterscheiden. So weit ich weiß ist die Kombination Eisen+Nickel auf der Erde nichts ungeöhnliches, sie kommt in Kugelform beim Edelstahl-Schweißen und -flexen vor. Spannender wird es, wenn keinChrom enthalten ist. Der Durchmesser Deiner Objekte entspricht schon mal Larsens Beobachtung, dass 0,2-0,3mm ein erfolgversprechender Durchmesserbereich sind.

Ich habe auch schon mal meine Regenrinne mit einem Magneten bearbeitet, einige kugelförmige Objekte gefunden, und diese auf einen REM-Teller geklebt, weiter bin ich damit aber auch noch nicht gekommen. Ein EDAX-Scan würde vermutlich nützliche Hinweise ergeben.

Vielleicht ist es aber einfach das Beste, sich an den Objekten so zu erfreuen, wie sie sind, und den Ursprung nicht zur Grundlage der Bewertung zu machen...

Viele Grüße,

Bob

güntherdorn

  • Member
  • Beiträge: 433
    • mikroskopie-gruppe-bodensee
Re: REM: Egal ob irdisch oder nicht. mir gefällts außerirdisch
« Antwort #10 am: Dezember 28, 2018, 13:16:16 Nachmittag »
kauf dir das 30.-€ buch von jon larsen "die jagd nach sternenstaub".
ich hab´s. damit kannst du rel. gut selektieren. durchmesser 0,3mm liegt schon im mittelbereich.
also vorab: erstmal klären ob vom eigenen hausbau, oder wo industrie im gross-raum ist....dann weiter im buch.
ich bin zusammen mit "mikropit" (hier im forum) häufig auf der suche.
ciao,
güntherdorn
- gerne per du -
günther dorn
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=444.0
www.mikroskopie-gruppe-bodensee.de
gildus-d@gmx.de
(info@jet-fotodigital.de)

plaenerdd

  • Member
  • Beiträge: 2372
  • Dresdener (Exilmecklenburger)
Re: REM: Egal ob irdisch oder nicht. mir gefällts außerirdisch
« Antwort #11 am: Dezember 28, 2018, 17:28:20 Nachmittag »
Hallo Günther,
schöner Buchtip! Bei amazon kann man ein paar Seiten ansehen, wo auch antropogene Kugeln abgebildet sind unter anderem eine ganze Seite, die mit "Feuerwerk" überschrieben ist. Das gibts ja bald wieder. Bin zwar überhaupt kein Freund von dem Geböller, aber die bunten Kugeln sehen schick aus. Da muss ich mir doch noch eine Staubfalle suchen. Überhaupt sollte man sich vielleicht zuerst die sicher antropogenen Sachen angucken, deren Herkunft klar ist (selber verschiedene Materialien zerflexen oder eben Zeug direkt nach der bekannten Entstehung einfangen), um dann nach den außerirdischen zu suchen.
Beste Grüße
Gerd
Fossilien, Gesteine und Tümpeln mit
Durchlicht: CZJ-Nf mit Phv, Pol, DF, HF; Auflicht: VERTIVAL, Stemi: MBS-10; Inverses: Willovert mit Ph

Bob

  • Member
  • Beiträge: 1054
Re: REM: Egal ob irdisch oder nicht. mir gefällts außerirdisch
« Antwort #12 am: Dezember 29, 2018, 08:53:34 Vormittag »
Da muss ich mir doch noch eine Staubfalle suchen.

Hallo Gerd,
Du hast schon immer wieder gute Ideen!
Die Kügelchen müssen ja nicht magnetisch sein, um hübsch auszusehen, da wäre vielleicht das Auslegen einer Plastikfolie eine Möglichkeit.

Viele Grüße,

Bob

bernd552

  • Member
  • Beiträge: 326
Re: REM: Egal ob irdisch oder nicht. mir gefällts außerirdisch
« Antwort #13 am: Dezember 29, 2018, 22:00:29 Nachmittag »
Hallo in die Runde,

ich bin erstaunt, wie breit hier die Interessenlage verteilt ist, danke für eure Kommentare und Anregungen.
Ich gebe meine Mikromurmeln an einen Kollegen der ein EDX hat, dann kommt evtl. mehr Klarheit in die Fragestellung.





In Günters Buchtip habe ich schon ähnliche Strukturen entdeckt, z.B.









und bei diesem Exemplar sicht es deutlich nach einer Kollision im Flug in das noch weiche Material aus (unten) ..... ich schätze mal, beim Schweißen und Flexen sollten sich alle Teilchen von der heißen Punktquelle ausgehend voneinader weg bewegen bzw. im Flug dürften die massearmen Teilchen nicht so eine hohe kinetischen Energie besitzen, wie Geschosse aus der Unendlichkeit kommend.









Ist schon spannend, was so für Strukturen zwischen Himmel und Erde im Nanometer-Maßstab entstehen.





Bleibt auch im neuen Jahr so neugierig und begeisterungsfähig!!

LG
Bernd

Florian D.

  • Member
  • Beiträge: 416
Re: REM: Egal ob irdisch oder nicht. mir gefällts außerirdisch
« Antwort #14 am: Dezember 29, 2018, 23:55:24 Nachmittag »
Zitat
bzw. im Flug dürften die massearmen Teilchen nicht so eine hohe kinetischen Energie besitzen, wie Geschosse aus der Unendlichkeit kommend.

Hallo Bernd,

ich weiss nicht, ob da so ein grosser Unterschied besteht. Das Verhältnis von Reibung zu kinetischer Energie verschiebt sich immer mehr Richtung Reibung, je kleiner die Teilchen werden. Das heisst, egal woher die Teilchen stammen, sie rieseln alle langsam zu Boden.
Auf die Ergebnisse der EDX bin ich jedenfalls gespannt.

Gruss,
Florian