Autor Thema: Historische mineralogische Apparaturen und Mikroskope von Olaf Medenbach  (Gelesen 734 mal)

Peter V.

  • Global Moderator
  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 12247
Historische mineralogische Apparaturen und Mikroskope von Olaf Medenbach
« am: April 16, 2019, 13:39:23 Nachmittag »
Hallo,

hier eine Zusammenstellung besonders lesenswerter Beiträge von Olaf Medenbach zu außergewöhnlichen historischen wissenschaftlichen Instrumenten und Polarisationsmikroskopen aus der Mineralogie:

•   Das Kristallisationsmikroskop nach Lehmann von der Firma Voigt & Hochgesang
https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=34042.0

•   Das “New Larger Petrological Microscope” nach A. B. Dick, Swift & Son, London
https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=33038.0

•   Schneid- und Schleifgoniometer – die Herstellung orientierter Kristallschliffe
https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=32035.0

•   Der Koloss von Steglitz -Theodolit-Mikroskop XXXL von R. Fuess:
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=29762.0

•   Polariskope mit Geschichte(n):
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=28278.0

•   Mineralogisches Demonstrationsmikroskop nach E. Kaiser, Leitz/Wetzlar, 1910:
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=26148.0

•   Das große Universal-Polarisations-Mikroskop von Société Genevoise:
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=18736.0

•   Das Kleinsche Polarisationsmikroskop-Polymeter:
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=17504.0

•   Das große mineralogische Mikroskop von Nachet & Fils, Paris:
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=23565.0

•   Die Fotografie der Interferenzbilder – die Passion des Schokoladenfabrikanten:
http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=21856.0
« Letzte Änderung: April 16, 2019, 13:41:23 Nachmittag von Peter V. »
Bzgl. Netiquette: Heinrich Lübke, Bundespräsident 1959 - 1969: You can say you to me!
"Die Natur kennt keinen rechten Winkel" (Herbert Knebel)