Autor Thema: Lens wrench EWS mk II - Gibt es Interesse an einer verbesserten Version?  (Gelesen 7679 mal)

Bastian

  • Member
  • Beiträge: 715
    • Analyse archäologischer Gegenstände
Liebe Forenemeinde,
in diesem Beitrag von Abzei 1905 wurde angeregt dass ich den EWS (eierlegende Wollmichsau) lens wrench neu auflege und dabei die Erfahrungen der Werkzeugnutzer einfließen lasse, um eine verbesserte Version zu fertigen. Zur Erinnerung hier ein Photo des EWS lens wrench.


Eckpukte:
  • Rändelschrauben zur Befestigung der Klingen
  • verbesserter Parallelverschiebung des Werkzeugs
  • evtl. längere schmale Klingen

Der Beitrag soll dazu dienen, abzuschätzen wie groß das Interesse ist.
Darüber hinaus möchte ich auf eure Erfahrungen zurückgreifen, um das Werkzeug neu denken: hierzu habe ich ein paar Fragen:

1. Welche Klingen nutzt ihr?
a) in aller erster Linie die schmalen Klingen
b) in aller erster Linie die breiten Klingen
c) ich benötige beide Klingen

2. Welche Nuten im Griffstück verwendet ihr?
a) die langen Nuten, das Griffstück also quer zu den Klingen
b) die kurzen Nuten
c) ich verwende sowohl die langen als auch die kurzen Nuten

Bastian
« Letzte Änderung: Juli 21, 2020, 10:26:53 Vormittag von Bastian »

Stephan Hiller

  • Member
  • Beiträge: 379
Re: Lens wrench EWS mk II - Gibt es Interesse an einer verbesserten Version?
« Antwort #1 am: Juli 21, 2020, 10:42:54 Vormittag »
Hallo Bastian,

ich habe den Kauf des Werkzeugs damals verpasst aber aus meiner Erfahrung ist der Punkt "längere und schmalere Klingen" (eventuell als Ergänzungssatz) etwas was in der Praxis immer wieder vorkommt und mit diesem Tool noch nicht abgedeckt ist.

Deine restlichen Fragen zur Nutzung kann ich daher nicht beantworten.

Nebenbei: wenn das Werkzeug nochmal aufgelegt wird habe ich an einem Exemplar auf jeden Fall Interesse. Es ist jetzt bereits deutlich universeller nutzbar als der originale Zeiss Schlitzmutternschlüssel.

Grüße

Stephan
« Letzte Änderung: Juli 21, 2020, 10:44:58 Vormittag von Stephan Hiller »

Diana1982

  • Member
  • Beiträge: 832
Re: Lens wrench EWS mk II - Gibt es Interesse an einer verbesserten Version?
« Antwort #2 am: Juli 21, 2020, 10:46:47 Vormittag »
Lieber Bastian,

Beide Klingen mit Rändelschrauben wären gut!

Ansonsten:

1a
2a

Vielleicht wäre noch ein Satz Klingen zum Wechseln schön:
Noch schmalere Klingen bzw. mit ggf. kürzerer "Schneide" (und wie Klaus vorgeschlagen hatte: längere, damit man auch vertieft schrauben kann)

LG Diana
Leitz Orthoplan
Leitz Diavert
Olympus SZX12

Hier geht's zu meiner Vorstellung: http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=28786.0
Gerne per Du :-)

Thomas M

  • Member
  • Beiträge: 305
Re: Lens wrench EWS mk II - Gibt es Interesse an einer verbesserten Version?
« Antwort #3 am: Juli 21, 2020, 11:57:38 Vormittag »
Lieber Bastian,

das wäre super und ich habe auf jeden Fall Interesse an einer neu aufgelegten Version.

Ich nutze primär die schmalen Klingen und die langen Nuten, die kurzen Nuten hin- und wieder auch. Die breiten Klingen hatten mir übrigens schon einmal sehr geholfen an einem älterem Gerät eine größere Schlitzschraube ohne Beschädigung zu lösen. Deren Schlitz war so eng, dass die Klinge des nächsten passenden Schraubenziehers viel zu schmal war und zu Macken geführt hätte.

Etwas längere Klingen wären prima und falls man an der Parallelverschiebung noch etwas machen könnte, wäre das auch gut.

Das bisherige Teil möchte ich jedenfalls nicht mehr missen und es liegt immer griffbereit in meinem "Mikro"-Werkzeugkasten.

Herzliche Grüße
Thomas

Klaus Herrmann

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 14947
  • ∞ λ ¼
Re: Lens wrench EWS mk II - Gibt es Interesse an einer verbesserten Version?
« Antwort #4 am: Juli 21, 2020, 12:22:02 Nachmittag »
Hallo Bastian

für mich gilt 1+2 c  und die Verkippsicherung. So ähnlich wie in meiner Skizze angedeutet. Die Führungsschrauben werden in die Klingen eingeschraubt. Die glatten Enden laufen in den Längsnuten. Diese müssen natürlich möglichst glatt und passgenau sein.
Längere Klingen zum Wechseln wären auch wichtig.
Die genialen Mechanikusse kennen meine genialen Maßstabs-Skizzen 8)
Mit herzlichen Mikrogrüßen

 Klaus


ich ziehe das freundschaftliche "Du" vor! ∞ λ ¼


Vorstellung: hier klicken

JB

  • Member
  • Beiträge: 3200
Re: Lens wrench EWS mk II - Gibt es Interesse an einer verbesserten Version?
« Antwort #5 am: Juli 21, 2020, 12:24:35 Nachmittag »
Hallo Bastian,

Ich habe die EWS Mark I  ;D und wuerde keinen zweiten kaufen, aber vielleicht 2 laenge Klingen als Ergaenzungssatz

Klaus' Kippsicherung waere auch eine gute Verbesserung.

Die Hex-Vertiefungen der Schauben an meiner EWS haben die Nutzung nicht gut ueberstanden und ich muss diese bei Gelegenheit gegen Raedelschrauben austauschen.

Beste Gruesse,

Jon
« Letzte Änderung: Juli 21, 2020, 12:26:16 Nachmittag von JB »

Rama61

  • Member
  • Beiträge: 216
  • Quidquid latine dictum sit, altum sonatur
    • Meine Vorstellung
Re: Lens wrench EWS mk II - Gibt es Interesse an einer verbesserten Version?
« Antwort #6 am: Juli 21, 2020, 13:16:46 Nachmittag »
Hallo Bastian,

bei mir gilt 1c und 2c. Die Verbesserung der Parallelführung würde ich ebenfalls begrüßen, womit Du mich auch gleich auf die Liste der Besteller für die potentielle neue Version setzen kannst. Gegen etwas längere Schenkel habe ich auch nichts einzuwenden, habe ich aber bisher noch nicht benötigt.

Herzliche Grüße

Rainer
Rama61

Bastian

  • Member
  • Beiträge: 715
    • Analyse archäologischer Gegenstände
Re: Lens wrench EWS mk II - Gibt es Interesse an einer verbesserten Version?
« Antwort #7 am: Juli 21, 2020, 13:48:48 Nachmittag »
Schön, es scheint ja Interesse zu bestehen... Ich arbeite bereits an einer Lösung der Parallelverschiebung. Ein bißchen noch und dann könnt Ihr ein erstes Rendering sehen..
Bastian

liftboy

  • Member
  • Beiträge: 4174
  • don´t dream it, be it!
    • mikroskopfreunde-nordhessen
Re: Lens wrench EWS mk II - Gibt es Interesse an einer verbesserten Version?
« Antwort #8 am: Juli 21, 2020, 14:53:53 Nachmittag »
Hallo Bastian,

ich hab einen und will noch einen! :-)

Viele Grüße
Wolfgang

Abzei1905

  • Member
  • Beiträge: 11
  • Name: Laurenz Lattermann Wohnort: Karlsruhe
Re: Lens wrench EWS mk II - Gibt es Interesse an einer verbesserten Version?
« Antwort #9 am: Juli 21, 2020, 16:06:26 Nachmittag »
Ich habe auch Interesse - mit Vorbehalt, weil ich den ungefähren Preis nicht kenne.

Idee von mir: In Aufschraubrichtung sollten die Klingen mit der planen, ungeschliffenen Seite gegen den Nutrand drücken, um maximale Kontaktfläche zu haben, um gut Kraft ausüben zu können.
Damit muss - wenn Klingenunterseite=a und Klingenoberseite=b ist - bei Klinge 1 Seite a und bei Klinge 2 Seite b geschliffen werden.
« Letzte Änderung: Juli 21, 2020, 16:16:15 Nachmittag von Abzei1905 »

olaf.med

  • Member
  • Beiträge: 2645
Re: Lens wrench EWS mk II - Gibt es Interesse an einer verbesserten Version?
« Antwort #10 am: Juli 21, 2020, 16:14:05 Nachmittag »
Hallo Bastian,

auch ich schließe mich den Vorbestellern an. Schließlich kann man ja gutes Werkzeug nur durch noch besseres ersetzen. Meine "Blecharbeiten" aus dem anderen Beitrag sind ja nur als Anregung für die schnelle Notlösung zu verstehen,  wenn kein optimales Werkzeug zur Verfügung steht.

Herzliche Grüße, Olaf
Gerne per Du!

Vorstellung: http://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=4757.0

... und hier der Link zu meinen Beschreibungen historischer mineralogischer Apparaturen:
https://www.mikroskopie-forum.de/index.php?topic=34049.0

Kay Hoerster

  • Member
  • Beiträge: 787
Re: Lens wrench EWS mk II - Gibt es Interesse an einer verbesserten Version?
« Antwort #11 am: Juli 21, 2020, 16:34:50 Nachmittag »
Hallo Bastian,

ich würde auf jeden Fall auch einen Schlüssel nehmen, ich habe seinerzeit leider die Erstbestellung verpasst...
Also dann diesmal für mich bitte auch einen.

Viele Grüße und im Voraus besten Dank für Deine Mühe
Kay

Horst Wörmann

  • Member
  • Beiträge: 335
Re: Lens wrench EWS mk II - Gibt es Interesse an einer verbesserten Version?
« Antwort #12 am: Juli 21, 2020, 16:42:29 Nachmittag »
Hallo Bastian,

für mich bitte auch einen, mit beiden Klingen!

Viele Grüße aus Bonn
Horst

sushidelic

  • Member
  • Beiträge: 537
Re: Lens wrench EWS mk II - Gibt es Interesse an einer verbesserten Version?
« Antwort #13 am: Juli 21, 2020, 16:47:12 Nachmittag »
Count me in! Mein jetziger macht mich wahnsinnig ;)

Erik W.

  • Member
  • Beiträge: 1362
  • It‘s the little things that make life big.
Re: Lens wrench EWS mk II - Gibt es Interesse an einer verbesserten Version?
« Antwort #14 am: Juli 21, 2020, 16:51:57 Nachmittag »
Hallo Bastian,

ich möchte auch gerne einen.

VG, Eril